News

14. Juni 2018

Business Intelligence im brandenburgischen Wusterhausen

ab-data liefert eine moderne Business Intelligence Lösung für die Verwaltung im brandenburgischen Wusterhausen.

Moderne Business Intelligence Lösung für das brandenburgische Wusterhausen.

Eine professionelle Planung, Analyse und Steuerung mit Hilfe moderner Business Intelligence Lösungen (BI) wird auch für kommunale Verwaltungen immer wichtiger. Dass ein solcher Schritt auch für mittelständische Kommunen realisierbar ist, verdeutlicht das Beispiel der brandenburgischen Gemeindeverwaltung Wusterhausen / Dosse. Die 6.000 Einwohner zählende Gemeinde hat sich für die Einführung einer solchen BI-Lösung entschieden. Zum Einsatz kommen wird das Produkt „Web KomPASS“ des Finanzwesenspezialisten ab-data.

Eigenentwickelte Business Intelligence Lösung

Der ab-data Web KomPASS ist eine auf modernen Oracle-BI-Technologiekomponenten basierende, eigenentwickelte Web- und App-Anwendung zur Planung, Analyse und Steuerung kommunaler Finanzdaten. Zahlreiche im Standardumfang beinhaltete Dasbhoards erlauben eine komprimierte, tabellarisch-graphische Übersicht über die wichtigsten Eckdaten und Kennzahlen. Diese können vom Kunden mit kundenindividuellen Analysen und Dashboards erweitert werden.

Zusatzfunktionen wie Taschenhaushalt und Jahresabschlussmonitor

Die Business Intelligence Lösung aus dem Hause ab-data bietet darüber hinaus ein Fülle an Zusatzfunktionen. Dazu zählt z.B. ein Taschenhaushalt, der eine komprimierte Sicht auf alle wichtigen Finanzdaten erlaubt. Dazu zählt ferner ein Jahresabschlussmonitor mit Analyse- und Lösungskomponenten für Differenzen und Auffälligkeiten bei der Jahresrechnung. Und dazu zählen zusätzliche Funktionen wie Agentsteuerung, automatischer Vor- und Lagebericht, Office-Add-In bzw. formatgetreue Exportfunktionen in Office-Produkte.

Web KomPASS fördert Open Data und E-Partizipation

ab-data lizenziert seinen Web KomPASS als nutzerunabhänige Lizenz. Das Business Intelligence Produkt erlaubt sowohl eine browserbasierte Nutzung am PC als auch eine mobile Nutzung per App über Tablets und Smartphones.

Der Web KomPASS unterstützt damit alle mit Finanzdaten konfrontierte Akteure innerhalb der Verwaltung und Politik. Eine nutzergesteuerte Rechteverwaltung ermöglicht eine zusätzliche Öffnung der Finanzdaten nach außen in Richtung Ortsbürgermeister, Produktverantwortliche, Aufsichtsbehörden, kommunaler Außendienst oder Bürger. Der ab-data Web KomPASS ist somit ein ideales Werkzeug, mit dem die Umsetzung neuer, digitaler Anforderungen wie Open Data und E-Partizipation gelingen kann.