News

11. Oktober 2018

Digitalisierungskonzept von ab-data in den Medien

Im Interview mit Ralph Szepanskierläutert Geschäftsführer Dr. Bremkamp das ganzheitlich-nachhaltige Digitalisierungskonzept der ab-data.

Im Interview mit Ralph Szepanski erläutert Geschäftsführer Dr. Bremkamp das ganzheitlich-nachhaltige Digitalisierungskonzept der ab-data.

Die digitale Transformation ist eine der größten kommunalen Herausforderungen. Der Softwarehersteller ab-data begegnet ihr mit einem wohl einzigartigen Beratungs- und Lösungsansatz. Im Interview mit Ralph Szepanski gibt dazu Geschäftsführer Dr. Bremkamp einen Einblick in die Welt moderner Web- und Applösungen, gerichtsfester ECM-Anwendungen und innovativer Open-Data-Konzepte zur ganzheitlich-nachhaltigen Digitalisierung aller Verwaltungsprozesse.

Probleme bei der Digitalisierung

Viele Kommunen vermissen bei der Digitalisierung konkrete Masterpläne und Handlungsempfehlungen. Zahlreiche kommunale Führungskräfte sehen sich daher nicht in der Lage, die Digitalisierung wie gewünscht zur „Chefsache“ zu machen. Dieser Mangel sorgt in der Praxis dafür, dass in vielen Kommunen proprietäre Insellösungen in Fachbereichen entstehen, die später für doppelte Datenhaltung und kontraproduktive Systembrüche sorgen. Das ist ineffizient und unwirtschaftlich. Es sorgt in immer mehr Fällen für ein Scheitern der digitalen Offensive.

Das Digitalisierungskonzept von ab-data

Das Velberter Unternehmen ab-data tritt dieser Entwicklung mit einem ganzheitlich-nachhaltigen Digitalisierungskonzept entgegen. Die über 40-jährige IT- und Markterfahrung hat dafür gesorgt, dass das Unternehmen sowohl lösungs- als auch beratungsseitig ganzheitlich-nachhaltig auftritt.

Zu den Eckpfeilern gehören dabei web- und appbasierte Softwarelösungen für die lückenlose Digitalisierung wirklich aller Verwaltungsprozesse. Diese Workflows sind wiederum über moderne ECM-Lösungen konfigurier- und steuerbar. Zertifizierte Fachverfahren sorgen für eine rechtssicher-nachhaltige Archivierung. Nutzerfreundliche BI-Lösungen unterstützen Open Data, indem sie für eine Öffnung der Strukturen nach außen sorgen. Und ein ganzheitlicher Beratungsansatz zur Umsetzung einer verwaltungsweiten E-Aktenlösung unterstützt Verwaltungsleiter/-innen bei der Umsetzung ihrer Masterpläne.

Das Digitalisierungskonzept der ab-data in den Medien

Was wie selbstverständlich klingt, wird in der Praxis leider – teilweise auch durch Profitstreben einzelner Anbieter – nur selten vertreten. Das Konzept „Digitale Transformation“ der ab-data findet daher großen Zuspruch bei Kunden und Interessenten. Grund genug für einige Medien, das Konzept der ab-data näher zu betrachten.

Im Fernsehformat „The Business Debate“ gibt ab-data Geschäftsführer Dr. Bremkamp einen Einblick in das Digitalisierungskonzept der ab-data. Das Ergebnis findet sich auf der Homepage der ab-data in der Rubrik „über ab-data“ bzw. auf youtube: ab-data_interview digitalisierung_youtube

Ein weiteres Ergebnis veröffentlicht diese Tage auch das Onlineportal von Welt und n24 mit diesem redaktionellen Beitrag: https://www.welt.de/Advertorials/the-business-debate/article181724726/ab-data-Der-digitale-Gang-zum-Amt.html