News

16. Dezember 2022

Das Team der ab-data wünscht Frohe Weihnachten!

Das gesamte Team der ab-data wünscht im Namen von Geschäftsführer Dr. Markus Bremkamp Frohe Weihnachten!

Das gesamte Team der ab-data wünscht im Namen von Geschäftsführer Dr. Markus Bremkamp Frohe Weihnachten!

Zum Jahresende 2022 blickt ab-data Geschäftsführer Dr. Markus Bremkamp persönlich zurück auf Ereignisse des Jahres sowie voraus auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Liebe Freundinnen und Freunde der ab-data!
Langsam geht das Jahr 2022 zu Ende. Es war turbulent, angesichts weltpolitischer Ereignisse bisweilen auch sehr beängstigend. Zwar lief mit der Corona-Pandemie eine weltweite Krise weitgehend sanft aus, andererseits startete mit dem Ukraine-Krieg eine Weitere unerwartet und mit brutaler Wucht. Die Folgen bekamen wir (ansatzweise) auch in Deutschland mit Flüchtlings-, Inflations- und Energiekrise zu spüren.

Es fällt dieser Tage schwer, angesichts der Sorgen und Ängste vieler Menschen den Optimismus nicht zu verlieren. Und doch gibt es ihn. So konnten wir im letzten Jahr unser VOIS-Projekt zielorientiert voran bringen. Unsere VOIS|DALE Darlehensverwaltung haben wir erfolgreich in den Originalbetrieb bei Kunden gebracht. Die VOIS|ANBU Anlagenbuchhaltung geht im ersten Quartal 2023 bei ersten Kunden in den Testbetrieb. Und mit der VOIS|Plan Haushaltsplanung startet im Januar die Programmierung für das nächste VOIS-Modul.

Parallel dazu haben wir unser “Start-Up” VOIS auf eine Teamstärke von 45 Personen ausbauen und damit fast verdoppeln können. Wir leben dabei unsere Werte wie Weltoffenheit und Toleranz. Es freut uns daher besonders, dass wir in diesem Jahr im VOIS-Entwicklungszentrum IT-Spezialisten/-innen nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt gewinnen konnten: u.a. aus Japan, China, Pakistan, Iran, Ukraine, Kamerun, Brasilien, Türkei oder auch der Slowakei. Selbst wenn wir dazu neben deutsch zeitweilig auch englisch als Dienstsprache etablieren mussten: wir haben alle zu einem wertvollen Zu- und Miteinander gefunden.

Wir empfinden das als ein ermutigendes Zeichen. Uns alle eint die Begeisterung für die VOIS-Philosophie zur Digitalisierung kommunaler Infrastrukturen – aber noch viel mehr der Wunsch nach Frieden und innerer Ruhe, nach Wärme und Geborgenheit.

Die frohe Weihnachtsbotschaft von der Geburt Jesu im Stall zu Bethlehem sendet uns auch in Zeiten von Krieg, Flucht und Krisen genau dieses Zeichen der Hoffnung. Sie  verbindet dabei die Menschen und lässt sie auf der ganzen Welt zu Weihnachten zusammen kommen. Heinrich Bedford-Strohm als ehemaliger Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland hat diese Weihnachtsbotschaft einmal treffend mit “grenzenloser Hoffnung” beschrieben.

Wir haben sie dieses Jahr im ganz kleinen erfahren dürfen. Dafür sind wir dankbar. Das gibt uns Hoffnung und Optimismus.

Frohe Weihnachten!

In diesem Sinne wünschen wir nun Ihnen allen ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familien. Zugleich möchten wir “Danke” sagen an alle, die uns unterstützen und Treue halten: unserem Team der ab-data, unseren Kunden, unseren Interessenten, unseren Partnern und allen, die Anteil an unserem Weg nehmen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. 

gez. Ihr und Euer Markus Bremkamp

Ihr Weg in die VOIS-Welt