News

10. September 2021

Vorhang auf für die neue VOIS|DALE

Der Velberter IT-Spezialist für kommunale Finanzsoftware ab-data ist der exklusive Partner für alle Finanzprozesse im VOIS-Baukastensystem. 1,5 Jahre nach Unterzeichnung der VOIS-Partnerverträge präsentiert das Unternehmen erstmals am 21.09.2021 sein neues Darlehensverwaltungsprogramm VOIS|DALE der interessierten Öffentlichkeit. Ebenfalls Premiere feiert dabei die sog. Backoffice-Kachel in der VOIS-Welt. Diese wurde im 3. Quartal 2021 speziell für Querschnittsverfahren wie dem Finanzwesen entwickelt. Gegenüber der bisherigen Behördenkachel bietet sie ab sofort einen alternativen Einstieg in die VOIS-Welt. Die Neuentwicklung VOIS|DALE kommt zugleich mit einigen interessanten Neuerungen für die VOIS-Welt daher…

VOIS|DALE als erstes ab-data Finanzwesenmodul

Die VOIS|DALE ist das erste von ab-data auf der VOIS-Plattform fertiggestellte Modul aus dem neuen Anwendungspaket VOIS|Finanzwesen. Es wurde schwerpunktmäßig im ersten Halbjahr 2021 entwickelt und im Laufe des dritten Quartals 2021 mit der sog. Backoffice-Kachel in die VOIS-Welt integriert.

Der neue Einstieg erlaubt zukünftig Anwendern über das weithin bekannte VOIS-Icon einen direkten Einstieg in ein flexibel konfigurierbares Finanzwesen-Dashboard. Über dieses erfolgt dann der Einstieg in die Finanzwesenmodule.

Die neue Darlehensverwaltung ist wie jedes VOIS-Verfahren integraler Bestandteil der VOIS-Community. Bei bereits vorhandener VOIS-Base kann die neue Lösung daher ohne eigene technische Installation per Download vom VOIS-Server sofort genutzt werden. Die neue VOIS|DALE ist unabhängig vom Finanzwesen nutzbar. Sie ist daher auch für solche Verwaltungen einsetzbar, die bisher keine Finanzbuchhaltung von ab-data im Einsatz haben.

Die VOIS-Darlehensverwaltung steht mit dem Major-Release VOIS 2/2021 ab November 2021 zum Download bereit. Notwendige Voraussetzung zur Nutzung ist eine vorherige Lizenzierung über ab-data oder HSH.

VOIS|DALE als weiterer Baustein der VOIS-Plattform

Die VOIS|DALE ist Teil der verwaltungsweit skalierbaren VOIS-Plattform. Allein mit ihren führenden Marken wie VOIS|MESO Meldewesen oder VOIS|GESO Gewerbewesen hat sie via ihrer technologischen Plattform VOIS|BASE ein Marktpotenzial von mindestens 70% in allen deutschen Kommunen.

Weitere Fachverfahren für Ausländer-, Bußgeld-, Friedhofs- Führerschein- , KFZ- und nun auch das Finanzwesen vergrößern den Plattformanspruch von VOIS. Jedes weitere VOIS-Fachverfahren erhöht dabei die Kundenmehrwerte für zentrale Funktionen für Suche, Adress-/Nutzerverwaltung, Workflow, BI oder Apps.

Die integrierten VOIS-Lösungen nutzen nicht nur die dieselbe technische Infrastruktur und Entwicklungsumgebung. Sie zeichnen sich alle auch durch dieselbe Prozessteuerung und dasselbe Look & Feel aus. Eine zentrale Administration über alle VOIS-Verfahren hinweg sowie auch das zentrale Auslieferungsmanagement garantieren standardisierte und zugleich schlanke Prozesse.

VOIS|DALE ist VOIS und doch auch neuartig anders

Als jüngstes Mitglied der VOIS-Gruppe hat ab-data gemeinsam mit der HSH im Jahr 2020 an der Weiterentwicklung einiger technischer Neuerungen gearbeitet. Diese sind nun in die VOIS|DALE als erstem VOIS-Produkt eingeflossen. Sie sind zugleich Basis für alle weiteren VOIS|Finanzwesen-Entwicklungen.

Zu den Neuerungen gegenüber den meisten bisherigen VOIS-Anwendungen gehören dabei:

Diese technischen Neuerungen gehören ab sofort zum VOIS-Standard. Die VOIS-Plattform passt sich so aktuellen technologischen Trends an. Von diesen proftieren ab sofort bestehende und auch neu hinzukommende VOIS-Partner. Die nächste ab-data-Entwicklung VOIS|Anlagenbuchhaltung ist für den Sommer 2022 angekündigt.

Interessenten für die Online-Präsentation der neuen VOIS|DALE am 21.09.2021 um 14 Uhr können sich per E-Mail an veranstaltung@ab-data.de unter Angabe der Teilnehmerzahlen anmelden. Sie erhalten dann im Anschluss einen Link für die Webex-Video-Konferenz.