Kommunale Finanzsoftware

Sie wollen anstehende Reformen wie OZG und Digitalisierung meistern? Dann liefern wir Ihnen dazu passgenaue, kommunale Finanzsoftware für die kameralistische und/oder doppische Buchhaltung. Unser Anspruch dabei lautet: flexibel, zertifiziert, nachaltig, ganzheitlich und skalierbar.

Gemeinsam analysieren wir Ihre Anforderungen, konzeptionieren ihre Workflows, entwickeln Soll-Konzepte und setzen ganzheitliche Lösungen inner- und außerhalb der Kernverwaltung um.

VOIS|DALE (Darlehensverwaltung)

Die VOIS | DALE ermöglicht Kommunen ein zielorientiertes Erfassen und Verwalten aufgenommener und gegebener Darlehen. Das Verfahren ist sowohl für den kameralen und/oder doppischen Buchungsbetrieb ausgelegt. Die VOIS | DALE ist das erste exklusiv von ab-data entwickelte Finanzverfahren für die IT-Plattform VOIS.

Der Einstieg in die responsive Anwendung erfolgt VOIS-konform über Icon, Portal und interaktives Dashboard. Sofern bereits eine VOIS-Lösung mit der inkludierten VOIS-Plattform im Einsatz ist, entfällt eine eigene Installation. Die Nutzung wird dann per Plug&Play via Lizenzierung und Download ermöglicht.

Die VOIS-Plattformphilosophie erlaubt die zentrale Administration, Nutzer- und Rechteverwaltung sowie verfahrensübergreifende, Google-ähnliche Volltextsuche (z.B. über gegebene Darlehen). Ebenfalls VOIS-like erfolgt die Erfassung, Verwaltung und Auswertung in der VOIS-Darlehensverwaltung in anwenderfreundlichen Prozessschritten.

Prozessuale Darlehenserfassung inklusive Plausibilitätskontrolle (hier Stammdateneingabe in Schritt 1)

Die VOIS | DALE beinhaltet u. a. folgende Kernfunktionalitäten:

  • Erfassung, Verwaltung und Verarbeitung genommener/gegebener Darlehen jeglicher Form (u. a. Kassenkredite, Förderprogramme, Vorschüsse, Fremdwährungsdarlehen, Job-Rad)
  • Flexible und anwenderfreundliche Eingabe, Pflege und Variation aller Stammdaten und Parameter wie Geber/Empfänger, Darlehenssumme, Laufzeit, Zinssatz, (Sonder-)Tilgungen, Annuität, Gebühren u. ä.
  • diverse Zinsberechnungsmethoden (inkl. Negativzinsberechnung)
  • Komfortable Funktion zur Umschuldung auf ein oder mehrere Folgedarlehen inkl. Buchungsübergabe
  • Betrachtung von Alternativszenarien z. B. für Simulationsrechnungen mit geänderten Parametern

Eingabe der Darlehenskonditionen im fünften Prozessschritt

Darüber hinaus bietet die VOIS | DALE (Darlehensverwaltung) ein umfangreiches Berichtswesen, das über Filter und Spalten eine intelligente Ad-Hoc-Analyse am Bildschirm erlaubt. Zusätzlich können Auswertungen über die  VOIS-Kachel z.B. für Darlehensakten, Schuldenstatistiken (GFSchu und ÖFSchu) sowie Kennzahlenübersichten genutzt werden.

Steuerung der Darlehensübersicht mittels Einsatz von Filter und Spaltenbildung

Die Ad-Hoc-Analysen und Berichte können standardmäßig im CSV- und Excel-Format z. B. für Zins-/Tilgungspläne, die Darlehensübersicht und Fälligkeitenliste exportiert werden. Ferner besteht eine vollständige Integration über den VOIS-Formularserver mit gängigen Office-Produkten z.B. zur Erstellung von Serienbriefen oder für die Haushaltsplanung.

Die VOIS | DALE (Darlehensverwaltung) ermöglicht eine umfangreiche Anbindung an vor- und nachgelagerte Verfahren. Zum standardmäßigen Funktionsumfang bei der Anbindung an Finanzverfahren gehören u.a. eine automatische Buchungsübergabe von Zinsen und Tilgung sowie Differenzen, die durch Anpassungen von Zinskonditionen, Kontierungen oder sonstigen Parametern entstanden sind.

Übersicht Zins- und Tilgungsplan mit Exportfunktion

Optional im Leistungspaket beinhaltet ist die Migration bestehender Darlehen aus einem Altverfahren.

 

Die Software für Darlehensverwaltung

Darlehensverwaltung-Software

Ihre Vorteile

Vollständige VOIS-Integration

VOIS ist eine Einladung zum Mitmachen: “Je Mehr Produkte eingesetzt werden, desto mehr Spaß machen sie.”

Denn alle VOIS-Verfahren sehen nicht nur gleich aus, sondern nutzen auch nur noch eine zentrale IT-Infrastruktur und Administration. Der Einstieg erfolgt bequem über das individuell konfigurierbare VOIS-Portal. Über dieses  ist auch ein umfangreiches Berichtswesen mit diversen Exportoptionen möglich. Die VOIS-Philosophie bietet darüber hinaus u.a. eine verfahrensübergreifende, Google-ähnliche Volltextsuche, eine Integration mit Formularserver und Office-Produkten sowie auch eine zentrale Installations- und Updatepolitik. Dies spart Zeit, Geld und personelle Ressourcen bei Installation, Administration und Schulung.

Und all diese Vorteile gelten selbstverständlich auch für die VOIS | DALE Darlehensverwaltung – dem ersten von ab-data exklusiv für die VOIS-Produktfamilie entwickelten Finanzwesenmodul.

Umfangreiche Anbindung an vor- und nachgelagerte Verfahren

Die VOIS | DALE ist dank integriertem Rechenkern ein autonom arbeitendes Fachverfahren. Es kann mit jedem gängigen Finanzverfahren (insbesondere Klassikverfahren ab-data Web Finanzwesen und VOIS|-inanzwesen) kombiniert werden. Das gilt auch für die Anbindung vor- und nachgelagerter, sonstiger Lösungen. Komfortable Im- und Exportformate erlauben innerhalb und außerhalb der VOIS-Welt eine jederzeitige Übernahme/Übergabe relevanter Daten.

Sofern bereits eine andere VOIS-Lösung im Einsatz ist, ist dank der dann vorhandenen VOIS | BASE für den Einsatz der VOIS | DALE keine eigene Installation mehr nötig. Jede Verwaltung, die also bereits VOIS-Produkte im Einsatz hat, aber über kein VOIS-Finanzwesen verfügt, könnte daher die VOIS | DALE per Plug&Play nutzen.

 

Übernahme von Bestandsdaten

Optional besteht aus jedem Altverfahren die maschinelle Übernahme der dort verarbeiteten Darlehen. Bei einer überschaubaren Anzahl von Darlehen kann darauf verzichtet werden; diese werden dann im Rahmen der Einführung zu Schulungszwecken angelegt.

Weitere Infos

Kommunale Doppik: Ansprechpartnerin für Doppik-Software
info[at]ab-data.de
02051/944-0
Ihr Weg in die VOIS-Welt