News

12. September 2018

Neue Warteschleifenmusik

Der Wülfrather Schüler Vincent Weber hat neue Warteschleifenmusik für ab-data komponiert und erstellt.

Der Wülfrather Schüler Vincent Weber hat neue Warteschleifenmusik für ab-data komponiert und erstellt.

Was gibt es Schlimmeres als eine nervige Warteschleifenmusik? Das dachte sich auch der 15-jährige Jungmusiker Vincent Weber als er zufällig Anfang des Jahres die bis dato vom Velberter Unternehmen ab-data genutzte professionelle Version im Rahmen einer Telefonweiterleitung zu Gehör bekam. Also schlug er der ab-data Geschäftsleitung vor, eine eigene für deren Telefonsystem zu komponieren, die jung und anders ist – und zu ab-data passt. Das Ergebnis kann sich sehen – und ab sofort auch hören lassen.

Warteschleifenmusik bei ab-data

Denn Vincent Weber setzte sich im Nachgang hin und kreierte mehrere 30-Sekundensequenzen für eine neue Warteschleifenmusik. Diese stellte er anschließend der ab-data vor. Dort war man vom Ergebnis beeindruckt und wählte die beste der Alternativen aus. Hierbei handelt es sich um eine frische, leicht jazzig angehauchte Version. Diese kommt ab sofort bei allen Telefonweiterleitungen im Hause ab-data zum Einsatz.

„Angesichts des tollen Ergebnisses ist es eigentlich schade, dass man sie nur so selten zu hören bekommt. Dafür ist unser Hot-Line-Service einfach zu gut aufgestellt.“ fügt Geschäftsführer Dr. Markus Bremkamp mit einem Schmunzeln hinzu. „Aber wenn dann doch einmal eine(r) unserer Anrufer(-innen) verbunden werden muss, dann kann sich nun jeder auch an der Musik erfreuen. Und wir fördern dabei zugleich noch ein begabtes Talent“, so Bremkamp weiter.

Jungkomponist Vincent Weber

Vincent Weber ist 15 Jahre und begeisterer Musiker. Er spielt mehrere Instrumente und besucht als Schüler das Gymnasium Wülfrath. Wer Interesse an seiner Arbeit bzw. der Komponierung einer eigenen, individuellen Warteschleifenmusik hat, darf sich gerne im Vertrieb der ab-data melden um den Kontakt zum Jungmusiker herstellen zu lassen.