News

2. März 2022

Thüringer Stiftung erteilt Zuschlag an ab-data

Die Stiftung Naturschutz Thüringen hat ab-data den Zuschlag zur Anschaffung einer neuen HKR-Software erteilt.

Die Stiftung Naturschutz Thüringen hat ab-data den Zuschlag zur Anschaffung einer neuen HKR-Software erteilt.

Die Stiftung Naturschutz Thüringen ist eine vom Freistaat Thüringen errichtete Stiftung des öffentlichen Rechts. Ihr Sitz ist die Landeshauptstadt Erfurt. Für die eigene Verwaltung ist die Stiftung auf den Einsatz einer leistungsfähigen Finanzsoftware angewiesen. Hierzu initiierte sie am 24.11.2021 ein entsprechende Ausschreibung zur “Beschaffung von Softwarelösungen”. Im Februar 2022 erteilte die Einrichtung den Zuschlag auf den Velberter Spezialisten für Finanzsoftware ab-data. In Erfurt ist die ab-data nicht unbekannt: die Landeshauptstadt arbeitet bereits über mehrere Softwaregenerationen hinweg seit Anfang der 90-er Jahre erfolgreich mit den Produkten der Softwareschmiede.

Stiftung Naturschutz Thüringen

Im Thüringer Gesetz zur Neustrukturierung der Stiftung Naturschutz Thüringen vom Sommer 2018 ist ihr Zweck eindeutig fixiert: Demnach fördert die Stiftung Bestrebungen und Maßnahmen zur Erhaltung und zum Schutz der Natur sowie zur Pflege der Landschaft. Sie führt diese auch selber durch. Ferner fördert sie das allgemeine Verständnis für Naturschutz und Landschaftspflege in der Öffentlichkeit. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes “Steuerbegünstigte Zwecke” der Abgabenordnung. 

Die Stiftung fördert dabei u.a. konkret die Forschung auf speziellen Gebieten des Naturschutzes und der Landschaftspflege. Dazu gehören auch Maßnahmen zur Aufklärung und Weiterbildung im nachhaltigen Umgang mit Naturgütern inkl. entsprechender Bildungsmaßnahmen. Im Zuge dessen kann sie z.B. auch mit Grundstückssicherungen Naturschutz und Landschaftspflege sowie Maßnahmen zur Pflege und Entwicklung von Schutzgebieten und Landschaften fördern und durchführen.

Zuschlag durch Stiftung

Mit Datum vom 16.02.2022 erteilte die Stiftung der ab-data den Zuschlag für die Einführung diverser Softwarepakete. Zu diesen gehören u.a. ein kommunales Rechnungswesen sowie ein Dokumentenmanagementsystem für insgesamt 30 Nutzer. Im Leistungspaket beinhaltet ist auch die Digitalisierung des Rechnungsein- und -ausgangs. Darüber hinaus ist ab-data zukünftig verantwortlich für Wartung, Pflege und Services. Hierzu gehört auch eine komplette Online-Administration (per Remote) für das Datenbanksystem (hier: Oracle).

Die Abstimmungen zu Installation, Schulungen und Customizing sind bereits angelaufen.

Ihr Weg in die VOIS-Welt