News

22. Juli 2022

VOIS: Vom Baukasten zur Plattform

Die Fachzeitschrift Kommune 21 berichtet in ihrer Juliausgabe über die Markteinführung der ersten VOIS-Finanzmodule aus dem Hause ab-data.

Die Kommune 21 berichtet über die Markteinführung der ersten VOIS-Finanzmodule und der damit verbundenen Weiterentwicklung von VOIS zur IT-Plattform.

Spätestens mit der Entscheidung zur Aufnahme eines eigenen Finanzwesens hat sich VOIS vom Baukastensystem zur Plattform weiterentwickelt. Für die Realisierung des Projektes wurde exklusiv der IT-Spezialist ab-data beauftragt. Im Frühjahr 2022 führte dieser mit der VOIS|DALE sein erstes VOIS-Finanzwesenmodul im Markt ein. Die neue Darlehensverwaltung ist dabei das Modellprojekt für insgesamt 7 bis 8 nachfolgende VOIS-Finanzwesenmodule. Diese wird ab-data in den nächsten Jahren sukzessive für VOIS bereitstellen. In seiner jüngsten Ausgabe 7/21 berichtet die Fachzeitschrift Kommune 21 umfassend über den ersten Meilenstein. Dabei geht der Autor Christian Pfeiler gezielt auch auf die Auswirkungen für den gesamten kommunalen Softwaremarkt ein. Erste Anwender/-innen kommen ebenfalls zu Wort.

Kommune 21 titelt “Vom Baukasten zur Plattform”

Auf den Seiten 20 und 21 seiner Juliausgabe 2022  analysiert die Zeitschrift Kommune 21 die Bedeutung einer eigenen Finanzsoftware für die VOIS-Plattform. Diese beginnt bei neuen, zentralen Administrations- und Integrationskonzepten. Sie zieht sich weiter über einheitliche Oberflächen und Workflowsysteme. Und sie endet schließlich bei einer veränderten Personalaus- und weiterbildung sowie einer dynamischen Marktkonsolidierung.

Erste Anwender berichten zudem von ihren Erfahrungen mit der neuen Software VOIS|DALE.

Interessierte Leser/-innen erhalten über den nachfolgenden Link Zugang zum informativen Artikel:

Kommune21: Vom Baukasten zur Plattform

Ihr Weg in die VOIS-Welt